inside
Beratung Kermi Heizkörper

Welcher Heizkörper ist der richtige?

Kermi produziert seit 1967 Heizkörper in Deutschland und revolutionierte 2005 den Markt mit der patentierten x2-Technologie. Bis heute wurden 75 Millionen Flachheizkörper installiert. Mittlerweile sind wir mit dem Kermi System x-optimiert der Systemanbieter für nachhaltige Wohlfühlwärme. Wärme zum Wohlfühlen bedeutet für uns: Wärmepumpe, Wärmespeicher, Heizkörper, Fußbodenheizung, Wohnraumlüftung und Regelung.

Eine Komponente des Kermi Systems x-optimiert ist ein umfangreiches Sortiment an Heizkörpern. Welche Heizkörper gibt es und welcher ist der richtige? Unser Ratgeber soll helfen, den passenden Heizkörper zu finden. Denn Kermi ist der Hersteller, wenn es um Heizkörper geht.

Flachheizkörper

Flachheizkörper sind sicher die bekanntesten und meistverkauften „Standardheizkörper“.  Beim herkömmlichen Plattenheizkörper werden alle Platten gleichzeitig erwärmt. Kermi therm-x2 Flachheizkörper basieren auf dem patentierten x2-Prinzip der seriellen Durchströmung. Der Vorlauf durchströmt zunächst nur die Frontplatte, weil diese Wärmeleistung im Regelbetrieb ausreicht. Die nachgeschaltete Platte funktioniert als Strahlungsschirm und trägt erst bei steigendem Leistungsbedarf mit hoher Konvektionsleistung zur weiteren Raumerwärmung bei. Das ergibt bis zu 11 % mehr Energieeinsparung, eine um bis zu 25 % kürzere Aufheizzeit des Heizkörpers und bis zu 100 % mehr behagliche Strahlungswärme.

  • Mit energiesparender x2-Technik
  • In drei verschiedenen Fronten: Profil, Plan oder Line
  • Obere Abdeckung und seitliche Blende serienmäßig
  • Umfangreiches Größen- und Farbspektrum
  • Für alle Heizungen: Öl-, Gas oder Fernheizung, Solarenergie oder Brennwerttechnik
  • Austauschheizkörper für die Renovierung ohne aufwändige Stemm- oder Abbrucharbeiten
  • Hygieneheizkörper für hohe hygienische Anforderungen, z.B. in Krankenhäusern, Arztpraxen oder für Allergiker

Flachheizkörper

Designheizkörper

Mit modernen Designheizkörpern lassen sich Räume individuell und stilvoll gestalten. Schlicht und zeitlos oder extravagant - ein innenarchitektonisches Gestaltungselement für Küche, Bad, Wohnbereich oder Flur. Es gibt sie in vielen Formen und Farben, Baugrößen und Wärmeleistungen. Zu beachten sind nur die Anforderungen an den neuen Heizkörper: Soll er den kompletten Wärmebedarf eines Raumes decken oder als Badheizkörper für warme Handtücher sorgen? Ist er als Zusatz zur Fußbodenheizung gedacht? Viele Designheizkörper sind auch für den einfachen, unkomplizierten Austausch bei einer Renovierung geeignet.

  • Höchste Qualitätsstandards bei Konstruktion, Verarbeitung und Oberflächenfinish
  • Umfangreiches Größen- und Farbspektrum
  • Viele Accessoires: Haken, Bügel und Ablagen in verschiedenen Formen und Oberflächen
  • Viele Modelle auch mit Elektro-Zusatzbetrieb oder reinem Elektrobetrieb erhältlich
  • Austauschheizkörper für die einfache, unkomplizierte Renovierung durch standardisierten Nabenabstand

Design- und Badheizkörper

Infrarotheizkörper

Ein Infrarotheizkörper ist ein rein elektrisch betriebener Heizkörper. Er bietet einen hohen Anteil an effizienter, angenehmer Strahlungswärme. Diese Wärme wirkt ähnlich der Sonnenstrahlung direkt und schnell auf den menschlichen Körper sowie auf angestrahlte Flächen. Durch den hohen Strahlungswärmeanteil wird Luft- und Staubaufwirbelung minimiert. Das macht Infrarotheizkörper besonders allergikerfreundlich.

  • Kurze Aufheizzeit und gleichmäßige Wärmeverteilung
  • Allergikerfreundlich durch geringe Luft- und Staubaufwirbelung
  • Reiner Elektrobetrieb - unabhängig von einer Zentralheizung
  • Flexible Einsatzmöglichkeiten - die Montage ist fast überall möglich

Infrarotheizkörper Elveo

Kermi Infrarotheizkörper Elveo

Elektroheizkörper

Ein Elektroheizkörper ist völlig unabhängig von einer Zentralheizung. Der Heizkörper wird komplett mit elektronisch geregeltem Heizstab, Wärmeträgerflüssigkeit und Regelung geliefert. Er kann fast überall in Betrieb genommen werden, weil er entweder an einer Steckdose oder Unterputz ans Stromnetz angeschlossen wird. Eine vor allem im Altbau zeitsparende und kostensparende Lösung.

  • Reiner Elektrobetrieb - unabhängig von einer Heizung
  • Flexible Einsatzmöglichkeiten - kann fast überall montiert werden

Designheizkörper für reinen Elektrobetrieb

Flachheizkörper x-therm +e

 

Kermi Elektroheizkörper

Heizkörper im Elektrozusatzbetrieb

Ein Heizkörper im Elektro-Zusatzbetrieb kann beides: Er ist an die Zentralheizung angeschlossen und über ein Elektro-Set auch an das Stromnetz. Das ist vor allem in saisonalen Übergangszeiten praktisch, weil er so auch ohne Heizung betrieben werden kann.

  • Praktisch in saisonalen Übergangszeiten

Heizkörper für Elektro-Zusatzbetrieb

Kermi Basic plus - Heizkörper im Elektrozusatzbetrieb

Austauschheizkörper

Es gibt viele gute Gründe, alte Heizkörper zu tauschen. Neue Heizkörper sind effizienter und sparen Heizkosten. Bei einer Renovierung oder energetischen Sanierung werten sie eine Immobilie optisch und energetisch auf. Austauschheizkörper gibt es bei Flach- und Designheizkörpern in verschiedenen Bauhöhen, Baulängen und Bautiefen. Durch passende Nabenabstände von 500 und 900 mm lassen sich alte DIN Radiatoren schnell, sauber und unkompliziert austauschen – ohne aufwendige Stemm- und Abbrucharbeiten.

  • Nabenabstand 500 mm oder 900 mm
  • Schneller Heizkörperwechsel durch exakt mit den alten DIN-Radiatoren übereinstimmende Nabenabstände
  • Problemlos, sauber, rationell
  • Wenige Montageschritte ohne spezielles Zubehör

therm-x2 Profil Austauschheizkörper

therm-x2 Plan Austauschheizkörper

therm-x2 Line Austauschheizkörper

Casteo

Duett

Basic-50

Kermi Decor

Hygieneheizkörper

Für besondere hygienische Anforderungen eignen sich therm-x2 Hygieneheizkörper. Hygieneheizkörper haben keine seitlichen und oberen Abdeckungen, sowie keine Konvektionsbleche. Dadurch sind sie schnell und leicht zu reinigen. Das sorgt für ein nahezu staubfreies Raumklima - bestens geeignet für Allergiker.

  • Für Räume mit besonders hohen hygienischen Anforderungen
  • Ohne Konvektoren
  • Leichte Reinigung möglich
  • Umfangreiches Größen- und Farbspektrum
  • Perfekt geeignet für Neubau und Sanierung

therm-x2 Profil Hygiene

therm-x2 Plan Hygiene

therm-x2 Line Hygiene

Kermi Hygieneheizkörper

Konvektoren

Konvektoren sind klein und kompakt, überzeugen aber durch besonders schnelle Aufheizzeit des Raumes durch konvektive Wärme. Sie eignen sich am besten vor raumhohen Fensterflächen, denn mit ihrer hohen Konvektionswärme bilden sie ein unsichtbares Wärmeschutzschild und verhindern so die Ausbreitung der Kälteströmung in den Raum. Konvektoren lassen sich für fast jede Objektanforderung anpassen. Ob gebogene Form, dem Wandradius folgend, ob Überecklösung, gekuppelt, einfach oder mehrfach gewinkelt. Und mit der Befestigung zum Bank-Konvektor werden sie sogar zur Sitz- oder Fensterbank.

  • Kompakt und leistungsstark
  • Kurze Aufheizzeit
  • Gleichmäßige Strahlungswärme
  • Sonderlösungen zur individuellen Anpassung an die Architektur

Konvektoren

Kermi Konvektoren

Heizwände

Heizwände gibt es in vertikaler und horizontaler Ausführung. Für optimale Behaglichkeit sorgt dabei ihr ausgewogener Anteil an Konvektions- und Strahlungswärme. Vertikale, schlanke Ausführungen mit seitlich geschlossenen, serienmäßigen Abdeckungen oder horizontale Ausführungen, wahlweise mit oder ohne Abdeckungen fügen sich ideal in eine großzügige, elegante Innenarchitektur ein, z. B. in Foyers, Treppenhäusern, Eingangshallen oder Dielen. Sonderlösungen ermöglichen zusätzlich maßgeschneiderte Heizwände für jede Raumsituation.

  • Enorme Heizleistung
  • Kurze Aufheizzeiten und exakte Regelbarkeit
  • In horizontaler Ausführung, mit oder ohne Abdeckung
  • In vertikaler Ausführung mit serienmäßiger seitlichen Abdeckung
  • Maßgeschneiderte Sonderlösungen für praktisch jede Einbausituation

Heizwände

Kermi Heizwand vertikal
Kermi Heizwand horizontal
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns oberste Priorität. Für höchste Funktionalität, stetige Optimierung der Website und um Ihnen auf Ihre Interessen abgestimmte Werbung zu zeigen, verwendet diese Seite unterschiedliche Cookies: Technische Cookies, Tracking Cookies und Marketing Cookies. Wir empfehlen, durch einen Klick auf "Einverstanden", der Verwendung dieser Cookies zuzustimmen. Durch einen Klick auf die Schaltfläche "Einstellungen" erfahren Sie mehr über die verwendeten Cookies und können Ihre Einstellungen anpassen.
Stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu?
Einverstanden Einstellungen Datenschutzbestimmung